Sanctioned Interpretation 8

Abschnitt 8.4.2.3 Entwicklung des QM-Systems von Lieferanten

Die Sanctioned Interpretation 8 (SI 8) tritt zum Oktober 2017 in Kraft.
Die Sanctioned Interpretation 8 (SI 8) wurde im Juni 2018 überarbeitet und tritt zum Juli 2018 in Kraft.

Diese SI wurde bereits mehrfach überarbeitet. Mittlerweile wird deutlich das die Forderung nach einer Zertifizierung nach IATF16949 nur für solche Lieferanten gelten kann, die theoretisch auch eine solche Zertifizierung erlangen können. Siehe hierzu auch IATF16949 Abschnitt 1.1 Anwendungsbereich – automobilspezifische Zusatzanforderungen zur ISO 9001.

Darüber hinaus, müssen die Risiken der jeweiligen Lieferanten bewertet werden und basierend darauf eine Mindestentwicklungsstufe (nicht weniger als ISO 9001) und eine Zielentwicklungsstufe definiert werden. Kundenforderungen können davon abweichen und sind zu priorisieren.

Die Grundannahme für das Stufenmodell zur Entwicklung von Lieferanten sieht folgendermaßen aus

IATF16949 QM-System Entwicklung Lieferanten

Hier geht es zu den offiziellen Sanctioned Interpretations auf der IATF Website >>

Schreibe einen Kommentar