Prozessaudit Service

Das Prozessaudit stellt ein wesentliches Instrument zur Prozessüberwachung dar. Eine regelmäßige Auditierung und die Umsetzung der sich daraus ergebenden Verbesserungs- und Korrekturmaßnahmen, steigert die Wirksamkeit der Prozesse, die sich auch unter Einfluss von Störgrößen effektiv steuern lassen. Unser Service für den Bereich Prozessaudit umfasst von der Beratung zur Erstellung eines sinnvollen Auditprogramms über die Durchführung qualifizierter Prozessaudits bis hin zur Qualifikation Ihrer Auditoren, das gesamte Handlungsfeld.

Prozessaudit

Prozessaudits eignen sich besonders gut als Methode zur Selbstbewertung und kontinuierlichen Verbesserung. Beispiele hierfür sind:

Wir stellen Ihnen qualifizierte und erfahrene Auditoren zur Verfügung die Sie bei der systematischen Planung und Durchführung Ihrer Prozessaudits mit Rat und Tat unterstützen.

Prozessaudit Service Leistungen

Prozessaudit
Beratung

Unternehmensspezifisch
und kundenorientiert
für Ihren Erfolg

Prozessaudit
Schulung

Kompetenzaufbau
mit Konzept und Mehrwert
für Ihr Unternehmen

Prozessaudit
Produktion

Zielorientiert und effizient
mit Spezialisten für
einen hohen Kundennutzen

Prozessaudit
Dienstleistung

Zielorientiert und effizient
mit Spezialisten für
einen hohen Kundennutzen

Prozessaudit Service Standards

Prozessaudit Service Herstellung / Produktion

Wir führen mit unseren Spezialisten, mit den branchenspezifischen Zulassungen, qualifizierte Audits nach den folgenden Standards durch:

Prozessaudit VDA 6.3
Prozessaudit VDA 6.7

Prozessaudit Service Dienstleistung

Wir führen mit unseren Spezialisten, mit den branchenspezifischen Zulassungen, qualifizierte Audits nach den folgenden Standards durch:

Prozessaudit Dienstleistung

Prozessaudit VDA 6.3 Anwendung

Der VDA 6.3 Standard umfasst die Prozesselemente P1 bis P7. Die Anwendung steht im Zusammenhang mit der zeitlichen Abfolge des Produktentstehungsprozess und dem Reifegrad. Prozessaudits werden sowohl intern wie auch extern bei Lieferanten in folgenden Bereichen durchgeführt werden:

  • Entwicklung (Häufig VDA 6.3 Fragenkatalog Entwicklung P2-P4)
  • Produktion/Serienproduktion (Häufig VDA 6.3 Fragenkatalog Serienproduktion P5-P7)
  • Dienstleistungen (Häufig VDA 6.3 Prozessaudit Dienstleistung)

Der Zusammenhang ist hier schematisch dargestellt:

Anwendung Prozesselemente

Qualifikation Auditoren

Die Qualifikation der Prozessauditoren ist in dem jeweiligen Standard geregelt. Grundsätzlich sollte aber bedacht werden das zum einen die technische Kompetenz für den zu auditierenden Prozess und Produkt, wie auch die fachlichen Fähigkeiten bzgl. der Auditierung und der zugrunde liegenden Auditkriterien nachweislich vorhanden sein müssen. Häufig wird eine Abstufung der Auditorenqualifikation bezogen auf die Art des Audits vorgenommen. (1st party Audit / 2nd party Audit / 3rd party Audit)

Zusätzlich zu den Regelungen innerhalb des Standards, können kundenspezifische Anforderungen die Qualifikationskriterien erweitern. Der VDA 6.3 Standard schreibt zum Beispiel vor das externe Prozessauditoren (3rd party) zertifiziert sein müssen. Hier die Darstellung der Anforderungen des VDA 6.3 Regelwerks:

Auditorenqualifikation

Wir arbeiten ausschließlich mit zertifizierten Prozessauditoren, deren Kompetenz nachgewiesen ist und auch jeder Überprüfung eines externen Zertifizierungsaudits standhält.

Auditprogramm

Auslöser für jedes Audit ist entweder das Auditprogramm oder Ereignisse die basierend auf der risikobasierten Denkweise dazu führen das die Durchführung eines Audits notwendig wird. Für eine effiziente Auditplanung, bieten wir Ihnen die Lösung mittels eines Auditprogramm-Management Tools an. Alternativ dazu beraten wir Sie gerne bei einer sinnvollen Erstellung eines Auditprogramms / Auditplans.

Auditprozess

Der Auditprozess stellt eine übergeordnete systematische Herangehensweise an die Durchführung von Audits dar. Alle dargestellten Schritte sind für die Wirksamkeit, wie auch die Effizienz der Audits enorm wichtig.

Die Schlüsselphasen sind jedoch die Vorbereitung und die Durchführung. Ohne eine vorherige Risikoanalyse begibt sich der Auditor auf unbekanntes Terrain und kann nur bedingt die „richtigen“ Fragen stellen. Bei der Durchführung des Prozessaudits scheidet sich die Spreu vom Weizen in Abhängigkeit der Kompetenz des Auditors. Deshalb sind im automobilen Prozessauditstandard VDA 6.3 explizite Qualifikationskriterien für Auditoren beschrieben.

Auditprozess

Wir sind Ihr professioneller Partner für eine effiziente Umsetzung Ihres Auditprogramms und die korrekte Durchführung Ihrer Audits. Vereinbaren Sie einen Termin!

Prozessaudit Schulung

Alle unsere Schulungen und Trainings führen wir auch gerne als Inhouse Training oder Einzelcoaching durch. Sparen Sie Reisekosten und buchen Sie ein Inhouse Training! Oder buchen Sie ein intensives Einzelcoaching für einen noch schnelleren Lernerfolg!