Produkthaftung und Produktsicherheit Grundlagen

In unserer Schulung zu Produkthaftung und Produktsicherheit erfahren Sie mehr über die gesetzlichen Forderungen und den Umgang damit in der Praxis.

Doch was ist Produkhaftung überhaupt? Die Entstehung der Produkthaftung geht auf den Kodex Hammurabi aus dem 18. Jh. v. Chr. zurück. Damals wurde schon niedergeschrieben, dass der Hersteller eines Produktes haftet, falls dieses Produkt zum Schaden an einer Person führt. Heutzutage ist das Produkthaftungsgesetz wesentlich ausführlicher und wurde unter Anderem durch das Produktsicherheitsgesetz ergänzt.

In nahezu allen Ländern gelten Gesetze zur Produkthaftung und Produktsicherheit. Dank der anhaltenden Globalisierung stellt diese Tatsache die Hersteller von Produkten vor eine große Herausforderung: Die Einhaltung der Produkthaftungs- und Produktsicherheitsgesetze der jeweiligen Länder in denen sie ihre Produkte in Verkehr bringen. Dabei ist nicht nur zu beachten was und wie hergestellt wird, sondern auch was der Verbraucher von den Produkten erwarten kann und wie der Verbraucher die Produkte gebraucht.

Um einen Überblick über die vielfältigen Aspekte und der Herstellerpflichten zu vermitteln, werden Sie in diesem Kurs praxisnah anhand von Beispielen an das Thema Produkthaftung und Produktsicherheit herangeführt.

Produkthaftung Schulung Produktsicherheit

Produkthaftung Seminar Übersicht

Produkthaftung und Produktsicherheit Schulung Nutzen

Ihr Nutzen

  • Sie kennen den grundsätzlichen Anspruch der Produkthaftung und der Produktsicherheit
  • Sie verstehen den Unterschied zwischen Produkthaftung und Produktsicherheit
  • Sie verstehen den Unterschied zwischen Produkthaftung und Gewährleistung
  • Sie kennen die Sicherungspflichten für Hersteller
Produkthaftung und Produktsicherheit Schulung Inhalt

Inhalte

  • Produkthaftungsgesetz
  • Produktsicherheitsgesetz
  • Entwicklung Produktrückrufe
  • Zusammenhang mit der IATF16949
  • Produkthaftung und Gewährleistung
  • Grundlagen der Anspruchsbegründung
  • Beispiele der Produkthaftung aus Präzedenzfällen
  • Pflichten der Hersteller im Rahmen der Produkthaftung
Produkthaftung und Produktsicherheit Schulung Dauer

Dauer

1 Tag

Produkthaftung und Produktsicherheit Schulung Teilnehmer

Teilnehmerkreis

  • Geschäftsführer, Bereichs- oder Abteilungsleiter
  • Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsbeauftragte
  • Qualitätsleiter
  • Auditoren aus allen Bereichen
Produkthaftung und Produktsicherheit Schulung Referent

Referent

Erfahrener Spezialisten der marhel group aus dem Automobilsektor

Schulung Produkthaftung Teilnahme

Teilnahmevoraussetzungen

Keine

Produkthaftung und Produktsicherheit Schulung Abschluss

Abschluss

Teilnahmebeschinigung der marhel group

Produkthaftung und Produktsicherheit Schulung Hinweis

Hinweis

  • Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt
  • Seminarsprache: Deutsch oder Englisch
  • In diesem Seminar werden die Inhalte praxisnah anhand von Beispielen vermittelt und der Lerninhalt wird in Gruppenarbeiten vertieft
  • Im Seminarpreis sind enthalten: Unterlagen, Mittagessen, die bereitgestellten Pausengetränke

Neugierig geworden? Wir führen regelmäßig diese Seminare durch. Fragen Sie einen Termin an, oder stellen Sie uns eine Anfrage für ein Inhouse Seminar. Wir kommen auch gerne zu Ihnen und schulen mehrere Mitarbeiter auf einmal. Sparen Sie sich die Reisekosten.

Weiterführende Seminare

Ähnliche Seminare