Home » IATF - International Automotive Taskforce » IATF CB Communique 2019-011

IATF CB Communique 2019-011

Die IATF hat mit Ihrem Communique 2019-011 FAQ’s 5-6 und SI’s 8 und 1 für die Zertifizierungsrichtlinien veröffentlicht.

Frequently Asked Questions

Rules FAQ 5 zum Abschnitt „Aufrechterhaltung Auditorenzulassung“ erklärt den Begriff „fraudulent activity“. Gemeint ist jede unehrliche oder illegale Aktivität die eine Person ausführt um der Organisation oder sich selbst einen Vorteil zu verschaffen.

Rules FAQ 6 zum Abschnitt 2.3.1 klärt die Frage der Meldepflicht. Die vierteljährliche Meldung der Standortmatrix der Zertifizierungsgesellschaft ist auch dann abzugeben, wenn keine Änderungen seit der letzten Meldung stattgefunden hat.

regelt den Umgang mit Namensänderungen von Standorten. Ändert ein Unternehmen nur seinen Namen, darf die Zertifizierungsgesellschaft ein neues Zertifikat mit geändertem Namen ausstellen. Unberührt davon bleibt die Pflicht der Zertifizierungsgesellschaft die vom Unternehmen bereitgestellten Informationen zu prüfen und eine Entscheidung in Bezug auf die Notwendigkeit eines special Audits zu treffen.

Hier geht es zu den aktuellen Rules für die Zertifizierungs Richtlinien >>